Auszeichnungen vom Unweisen Rat Königsee

   

2009


"Hansi der Groschenquäler vom Mühlberg" alias Hans-Joachim Heinze wurde vom Bund Deutscher Karneval (BDK) in Würdigung und Anerkennung seiner langjährigen Verdienste zur Erhaltung und Förderung heimatlichen Brauchtums im Bereich Karneval-Fastnacht-Fasching mit dem "BDK-Verdienstorden in Gold mit Brillanten" ausgezeichnet. Überreicht wurde der Verdienstorden, der übrigens der höchste Orden im deutschen Karneval ist, durch Werner Töpfer (Präsident vom BBCC) als Vertreter des Landesverbandes Thüringer Karnevalvereine e.V. (LTK) zur 1.Narrensitzung (14.11.09) der 618. Saison in der Narrhalla am Schiefer.

Unser "Heiliger Hansi" ist seit über 55 Jahren aktives Mitglied des Unweisen Rates Königsee. So leistete er als Kassierer über viele Jahre hervorrangende Arbeit und ist auch heute noch beispielgebend in seiner Funktion als Senatspräsident des Unweisen Rates.

Herzlichen Glückwunsch. Wir sind stolz auf Dich.

  Zeitungsbericht der OTZ  Fotos der Ordensverleihung 2009
 


Fotos der Ordensverleihung 2009  Fotos der Ordensverleihung 2009  Fotos der Ordensverleihung 2009  Fotos der Ordensverleihung 2009

 

   

2004

Eine hohe saarländische Auszeichnung wurde dem ältesten deutschen Karnevalverein am 20. November 2004 mit der Verleihung des Till-Preises der Ottweiler Bürgergarde zu teil. Schließlich zählen zu den Preisträgern der Vorjahre Prominente wie z.B. der saarländische Ministerpräsident Peter Müller.

 

 
Tillpreises der Ottweiler Bürgergarde 2004
 
 
Till-Preis 2004