Unweiser Rat Königsee seit 1391

Der Unweise Rat trauert um seinen Ehrenpräsidenten

Bernd Fröderking oder „Eusebius vom Adjutantenstuhl“ mit Ratsnamen, war ein Urgestein, ein Unweiser aus den Anfängen des neuzeitlichen Karnevals in Königsee. Sein Lebenswerk war der Unweise Rat Königsee. Seit 1960 Mitglied im Unweisen Rat (Senatus desipiens), war er viele Jahre Adjutant des ersten Präsidenten des URK, bevor er 1969 für über dreißig Jahre selbst Präsident wurde. Er leitete in dieser Zeit die Geschicke des Vereins und war auch viele Jahre der Sitzungspräsident bei den Narrensitzungen. Er führte den Verein in den letzten Jahren der DDR bis über die Wendezeit. Zu seiner Zeit als Präsident entstand die ganz besondere Freundschaft des URK zu den Brauweiler Karnevalsfreunden. In seine Präsidentschaft fielen unter anderem auch der Aufbau und die Eröffnung des ersten Karnevalsmuseums Thüringens hier bei uns in Königsee.
Auch nach seinem Rücktritt als Präsident 2001 stand er den Unweisen stets mit Rat und Tat als Ehrenpräsident zur Seite. Der Unweise Rat verliert ein weit über die Grenzen des Vereins hinaus bekannten Karnevalisten.

„Königsee – Allee“, lieber Eusebius vom Adjutantenstuhl.
Wir behalten Dich in unserem karnevalistischen Andenken.

Leptowski de Protokolli (Andreas Brodowski) Senatspräsident